Wintergarten bauen

Viele Menschen, die einen großen Garten besitzen, ärgern sich, dass sie diesen in den Wintermonaten nicht so intensiv nutzen können wie im Sommer. Daher fassen viele Gartenbesitzer den Entschluss, einen Wintergarten bauen zu wollen. Doch da ein Wintergarten meist eine große Investition ist, sollten die verschiedenen Möglichkeiten, einen Wintergarten zu bauen, jeweils in Erwägung gezogen werden. Einen Wintergarten bauen kann man entweder mit Hilfe einer Baufirma oder eines Bausatzes, der eigenhändig errichtet wird. Gerade für Menschen, die handwerklich begabt sind, kann sich der Kauf eines Bausatzes lohnen. Denn häufig kann hierdurch eine Kostenersparnis von bis zu 50 Prozent erreicht werden.

Wintergarten bauen – Was sollte beachtet werden?

Da es ein aufwendiges Unterfangen ist, einen Wintergarten zu bauen, sollten einige Dinge beachtet werden: Ein Wintergarten benötigt in den meisten Fällen eine Baugenehmigung, um die es sich vorab zu kümmern gilt. Daher ist eine genaue Projektplanung äußert wichtig.

Sie suchen einen Wintergarten? Wintergarten finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Wintergarten-Angebote

Für die Baugenehmigung werden die Abmessungen und die verwendeten Materialien benötigt. Was vor dem Kauf auch klar sein sollte, ist, ob der bestehende Bodenbelag für den Wintergarten verwendet werden kann oder ob dieser durch einen neuen ersetzt werden muss. Besonders eignen sich hierfür Natursteine, die einen natürlichen Wärmespeicher besitzen. Muss ein neuer Bodenbelag verwendet werden, ist es ratsam, diesen mit einer leichten Neigung anzulegen. Dies erleichtert später das Putzen und Pflegen des Bodens.

Wintergarten bauen – Kosten

Je nachdem, für welche Bauvariante sich entschieden wird, um den Wintergarten zu bauen, richten sich die Kosten des Wintergartens. Bausätze für Wintergärten kosten meist zwischen 1 000 und 2 000 Euro. Wird der Wintergarten von einer Baufirma erstellt, kann dieser zwischen 3 000 und 20 000 Euro kosten. Entschließt man sich dazu, einen Kaltwintergarten selbst zu bauen, ist dieser bereits ab 650 Euro zu bekommen.